Neue Konzertreihe im Neuhaus Lübben

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2021/22 möchte die Kreismusikschule Dahme-Spreewald mit einer neuen Reihe von regelmäßig stattfindenden Konzerten eine Erweiterung ihres Unterrichts - und Veranstaltungsangebotes für ihre Schülerinnen und Schüler sowie für Gäste anbieten. Unter dem Namen „Musizierstunde“ werden an jedem Montag einer ungeraden Kalenderwoche (Ferien sind ausgenommen) um 18:00 Uhr im Roten Saal im Neuhaus in Lübben Konzerte mit SchülerInnen und Lehrkräften der Kreismusikschule stattfinden. In den sehr abwechslungsreich gestalteten Programmen eines jeden Konzertes werden Stücke und künstlerische Beiträge zu hören sein, die sich aus allen Unterrichtsangeboten der Kreismusikschule zusammensetzen (Instrumentalunterricht, Elementare Musikpädagogik, Tanz, Schauspiel). Alle Beiträge, ob Solo oder Ensemble, werden von kleinen und großen SchülerInnen der Kreismusikschule vorgetragen. Mit den Musizierstunden soll eine Möglichkeit gegeben werden, diese Stücke vor einem Publikum in regelmäßigen Abständen zu präsentieren. Es bietet sich somit eine hervorragende Plattform für die SchülerInnen, um sich auf kommende Konzertveranstaltungen und Wettbewerbe wie „Jugend musiziert“ vorzubereiten. Und das Publikum gewinnt gleichzeitig viele Einblicke in die Arbeit der Kreismusikschule. Gäste, Freunde und Verwandte sind herzlich eingeladen, die großen und kleinen MusikerInnen der Region live im Konzert zu hören und zu sehen – der Eintritt ist frei.

Musizierstunde_1

nach oben