Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"

Kreismusikschule Dahme-Spreewald erfolgreich beim diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Süd in Guben


13 Schülerinnen und Schüler aus den Standorten KW, Lübben und Zeuthen der Kreismusikschule Dahme-Spreewald nahmen am diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Süd teil, der vom 23. bis zum 25. Januar 2020 in Guben stattgefunden hat. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind mit sehr guten Ergebnissen und Preisen vom Wettbewerb zurückgekehrt.

Der diesjährige Wettbewerb wurde in den Kategorien Klavier solo, Gesang solo, Harfe solo, Drum-Set solo/neue Musik, Gitarre (Pop) solo, Akkordeon-Ensemble, Streicher-Ensemble, Holzbläser-Ensemble, Blechbläser-Ensemble und Band(Rock/Pop) ausgetragen. Insgesamt 302 Teilnehmer aus der südlichen Region Brandenburgs nahmen daran teil.

Folgende Ergebnisse wurden dabei erzielt:
 
Leni Jung aus Königs Wusterhausen, Gesang - Klasse: Karin Lasa, 23 Punkte, 1. Preis Weiterleitung Landeswettbewerb

Samina Hesse aus Zeuthen, Klavier - Klasse: Timothy Thorson, 23 Punkte, 1. Preis Weiterleitung Landeswettbewerb

Tarja Schulze aus Lübben, Gesang - Klasse: Sylvia Hoffmann, 23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung Landeswettbewerb

Clara Meinhard und Helena Kliese aus Zeuthen, Holzblasensemble  - Klasse: Stanislava Barac, 21 Punkte, 1. Preis

Hieu Nguyen Trung aus Lübben, Klavier - Klasse: Rolf - Udo Paul/Veronika Glemser, 20 Punkte, 2. Preis

Oskar Fischer, Gesang - Klasse: Sylvia Hoffmann, 20 Punkte, 2. Preis

Sandra Lehmann aus Lübben, Gesang - Klasse: Sylvia Hoffmann, 19 Punkte, 2. Preis
 
Band(Rock/Pop) - Klasse: Tino Kahl, 23 Punkte, 1. Preis Weiterleitung Landeswettbewerb
Ben Burchard E-Bass
Johannes Dehn Drums
Johan Geister E-Gitarre /Gesang
Rafael Langhammer E-Gitarre
 
 

nach oben